HOT NEWS

Dieses Jahr haben wir nach Bekanntwerden unserer gegnerischen Mannschaften und deren "Potential" schon ein wenig skeptisch geschaut... Deren LKs ließen schwerere Spiele erahnen, als in der Gruppe letztes Jahr. Dazu hatte sich Jutta Stein (Nr.2) verletzt und fiel die ersten 3mal von 6 Matches aus.

Auch gegen Murnau konnten wir nicht mit voller Kraft auflaufen, da Ursel Klapdor (Nr.1) im Kurzurlaub war und Uschi Rüttiger (Nr.3) sich verletzt hatte.

Aber:alles ist gut gelaufen... Schließlich haben wir ja Helga Feneberg und Petra Czabke, die nicht nur bei den Damen 30 aushilft. Wir konnten uns wieder einen der vorderen Plätze, den 3. Platz, ergattern! - sehr knapp, mit nur 2 verlorenen Sätzen weniger als die Gröbenzeller...

Am Ende sind alle unverletzt und der Rest-Sommer kann Genuß-Tennis pur werden...

27.01.2019, Claudia Bakowski

… endlich! Nachdem uns der btv in 2017 einen Wechsel der Altersklasse nicht genehmigt hat, sind wir dieses Jahr nun in die unserem chronologischen Alter entsprechende Altersklasse DAMEN 65 der Landesliga gewechselt. Letztes Jahr haben wir uns bei den 6oer Damen sehr schwergetan. Um so froher sind wir jetzt, da wir uns nur um einen! Match-Punkt hinter den Gruppenersten, Deuringen, auf den zweiten Platz gespielt haben. Und das bei einem Feld von 9 (neun) Mannschaften… Es war ein toller, manchmal etwas sehr heißer Sommer mit viiiel Tennis und Spaß und -Gott sei Dank- ohne ernste Verletzungen.

In 2019 wird es zwei Gruppen in der LL DAMEN 65 geben, so dass wir nur 6 Begegnungen haben werden. Und außerdem ändert sich bei uns die Mannschaftsführung: nach 10 Jahren habe ich (Claudia Bakowski) diese Aufgabe an Jutta Stein weitergegeben und werde jedes mal ganz entspannt zum Platz kommen…

Damen 65

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd